In der Import-Historie kannst du sehen was du bisher importiert hast und mit welchem Ergebnis. Um die Import-Historie aufzurufen, gehe wie folgt vor:

  • Gehe auf den Menüpunkt »Empfänger«

  • Wähle den Unterpunkt »Import Historie«

  • Die Berichte werden nach Datum sortiert

  • Wähle die gewünschte Statistik aus

  • Es öffnet sich eine Übersicht mit einem Kreisdiagramm 



Die Statistik gibt detaillierten Aufschluss darüber, wie viele Kontakte importiert wurden und wie viele daran gehindert wurden und aus welchem Grund. In dem Beispiel oben, wurden sieben Kontakte nicht importiert, weil sie auf einer zuvor angelegten globalen Blackliste vorhanden sind. 16.019 Kontakte wurden erfolgreich importiert, weil die restlichen 64.071 bereits im Adressbuch vorhanden waren. Keine der bereits vorhandenen Kontakte wurde mit weiteren Daten angereichert bzw. aktualisiert. Dies lag an den Importeinstellungen. 


Klicke auf einen der Kategorien, um die betroffenen Kontakte herunterzuladen und zu prüfen.


Erfahre im folgenden Artikel, wie du Kontakte importieren kannst: "Kontakte importieren"